Wirtschaft, Lebensart & Kultur für Netzwerker
Specials

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!

Steigern Sie mit und holen Sie sich Künstler*innen nach Hause!

31. Juli 2020

Geschlossene Bühnen, abgesagte Veranstaltungen: Für viele Künstler*innen war es in den vergangenen Monaten schwer, ein Publikum zu finden – und erst recht eines, das beim Videostream die Einnahmeausfälle nun bald eines halben Jahres wettmachen konnte.

CHEMNITZ INSIDE möchte hier zumindest ein wenig helfen: Holen Sie sich die drei untenstehenden Acts per Versteigerung nach Hause! Ob im heimischen Wohnzimmer, auf der Betriebsfeier oder auf der Gartenparty – alle drei stehen für ein humor- und schwungvolles Programm den Höchstbietenden zur Verfügung.

Der Clou: Mithilfe des Programms: „In der Krise sichtbar und hörbar bleiben“ der Stadt Chemnitz ist den Künstler*innen ein Mindesthonorar von 200 Euro bereits sicher – sie kommen also auf jeden Fall motiviert zu Ihnen. Das Höchstgebot aus der CHEMNITZ INSIDE-Leserschaft gibt es jeweils on top!

Act 1: Hokus, Pokus, Fidibus!

Marcel Eschborn ist seit über zehn Jahren ein zauberhafter Alleinunterhalter. Das etwa 45-minütige Programm greift dabei keineswegs auf die typischen Klischees von weißem Hasen und Zylinder zurück. Stattdessen kommen unter anderem Bücher, Karten, Stifte, Umschläge oder auch der altbekannte Zauberwürfel zum Einsatz. Und wenn es kein Programm vor versammelter Mannschaft sein soll, verzaubert Marcel Eschborn auch im Close-up: als Walking Act an Tischen, direkt unter den Nasen der Zuschauer.

Steigern Sie mit: Senden Sie Ihr Gebot mit dem Stichwort „Zauberei“ bis 30. August 2020 an versteigerung@chemnitzinside.de

MarcelEschborn.JPG

Act 3: Heyho Supergaul!

„Etwas aussagen, aber knallen muss es!“ – so ließe sich das Motto der Chemnitzer Akustik-Rockband SOLCHE beschreiben. Seit 2004 erfüllt ihr eigenwilliger Sound (Gesang, Gitarre, Bass, Cajon) mit den ebenso eigenwilligen Texten kleine und mittelgroße Clubs und Open-Air-Bühnen. Über 500 Konzerte deutschlandweit, in Russland, Weißrussland, Rumänien, Tschechien oder der Schweiz sprechen für ausnehmend viel praktische Erfahrung – und die floss auch in das aktuelle Doppelalbum „Von Schöpfen und Sümpfen“, dessen Songs neben SOLCHE-Klassikern bei „Ihrem Konzert“ zu hören sind.

Steigern Sie mit: Senden Sie Ihr Gebot mit dem Stichwort „Akustik-Rock“ bis 30. August 2020 an versteigerung@chemnitzinside.de

Solche_quer.jpg

Act 3: Mehr Druck!

Als Teil des Künstlerkollektivs Bikini Kommando und Mitgründerin des Kombinat Lump gestaltet die Chemnitzerin Anja Jurleit nicht nur ihre eigenen Werke, sondern fördert aktiv die Chemnitzer Kunstszene durch die Unterstützung und Vermarktung von Nachwuchskünstler*innen. Für unsere Versteigerung stellt die Grafikerin und Designerin zwei Drucke aus eigener Hand zur Verfügung. Zum einen den Linoldruck "silk". Er wurde in dieser Ausführung nur fünfmal gedruckt. Zum anderen erhält das erfolgreiche Gebot ein Überraschungsmotiv, das exklusiv für diese Auktion entsteht.

Steigern Sie mit: Senden Sie Ihr Gebot mit dem Stichwort „Druck“ bis 30. August 2020 an versteigerung@chemnitzinside.de

Auktion_Druck_silk_blue.jpg

Kleingedrucktes

Auf den Social-Media-Kanälen von CHEMNITZ INSIDE werden regelmäßig die aktuellen Höchstgebote (ohne Bieternamen) veröffentlicht. Es zählt das jeweils höchste Gebot am Sonntag, 30. August 2020, 24.00 Uhr.

Ihr Gebot ist rechtlich bindend.

Es werden nur Gebote berücksichtigt, die einen Auftritt im Regierungsbezirk Chemnitz vorsehen.

Die Terminvereinbarung zwischen den Höchstbietenden und den Künstler*innen erfolgt individuell.

Die Gebotssumme ist vor dem Auftritt auf ein Konto der Chemnitz Inside Verlag GmbH zu überweisen.

Die Auftritte der Künstler*innen werden von der CHEMNITZ INSIDE-Redaktion begleitet. Bitte steigern Sie nur mit, wenn Sie einer fotografischen Dokumentation der Auftritte in Ihren Räumlichkeiten zustimmen!